Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen Logo
Partizipation & nachhaltige Entwicklung in Europa

home kontakt impressum datenschutz sitemap english version

 
drucken Seite druckenSchriftgröße     

PRAXISBEISPIEL: EXPEDITION JUGENDZONE

„Die wahren ExpertInnen jedes Sozialraumes sind dessen NutzerInnen. Durch Anwendung einer methodischen Vielfalt in der Erhebung – eine zwingende Voraussetzung in der Jugendarbeit, wenn das Interesse und der 'Spaß am Tun' der Zielgruppen geweckt werden sollen -  findet ein repräsentativer Querschnitt von NutzerInnen Eingang in die  Untersuchung. Die Einzelauswertungen der Methoden und deren Verschränkung miteinander ergeben ein Bild, das eine gute Basis für eine sozialräumlich orientierte Jugendarbeit darstellt.“

 

Christian Holzhacker, Leiter der Jugendzone Ottakring, www.jugendzentren.at


Download

>> Forschungsbericht Expedition Jugendzone


Buchtipp

Verein Wiener Jugendzentren (Hg.): Partizipation. Zur Theorie und Praxis politischer Bildung in der Jugendarbeit, 2008.  Bestellmöglichkeit : Verein Wiener Jugendzentren


Links

>> Stadtteilarbeit – Informationsdienst für soziale Stadtentwicklung

>> BAG Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit (DE)