Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen Logo
Partizipation & nachhaltige Entwicklung in Europa

home kontakt impressum datenschutz sitemap english version

 
drucken Seite druckenSchriftgröße     

GEMEINSCHAFTLICHES LEBEN IN AUROVILLE

 

Die Herausforderung, in einer vielschichtigen und internationalen Lebensgemeinschaft zu balancierten und effektiven Entscheidungen zu kommen, setzt eine innere Bereitwilligkeit und Übereinstimmung der Gruppenmitglieder in Grundsatzfragen voraus. Für den alltäglichen Umgang miteinander ist dabei ein hohes Maß an Achtsamkeit erforderlich.

Aurelio, Leiter von SVARAM Auroville, 
"Music Instruments and Research Station" www.roots.svaram.org


 

Die Welt benötigt aktive Experimentierfelder für Spiritualität, alternative Gesellschaftsformen, offene Gesellschaftspolitik und kooperative Wirtschaftsweisen. Auroville ist ein Ort der diesen Raum eröffnen will. Dort zu leben bedeutet, sich für seine höchste Vision zu öffnen und über bestehende Konzepte hinaus zu gehen. Durch Hingabe, selbstlosen Dienst, Philosophie und spirituelle Praxis.

Alexander Brenner, ehemaliger Zivildiener in Auroville
www.lebenskreis.net, www.auslandsdienst.at


Links

>> Auroville - offizielle Website der internationalen Stadt Auroville

>> Auroville International - Internationales Netzwerk zur Förderung der internationalen Stadt Auroville

>> Auroville International Deutschland - Verein und Kontaktstelle in Deutschland


Creative Commons

Alle Fotos unterliegen der Creative Commons Lizenz.


Literaturtipps

Renate Börger: Auroville – Eine Vision blüht, 2004.

Auroville – Ein Traum nimmt Gestalt an. In: PRISMA, Auroville, Neuauflage 2008. 

Auroville Architecture – Towards new forms for a new consciousness. In: PRISMA, Auroville, 2004.