Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen Logo
Partizipation & nachhaltige Entwicklung in Europa

home kontakt impressum datenschutz sitemap english version

 
drucken Seite druckenSchriftgröße     

FORSCHENDE / BETREUERINNEN

BetreuerInnen von Diplomarbeiten und Dissertationen mit Partizipationsbezug, geschrieben bzw. eingereicht in den Jahren 2000 bis 2010 in Österreich. (xls-Datei, 253 KB)

Univ. Prof. Dr. Josef Christian Aigner

Universität Innsbruck, Institut für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung

Forschungsschwerpunkt: Psychoanalytische Grundlagen und Entwicklungstheorie, Kulturkritik, Sozialisationstheorie und  Neurosenlehre, Sexualwissenschaftliche Grundlagen, Männerforschung

Univ. Prof. i. R. Mag. Dr. Anton Amann

Universität Wien, Institut für Soziologie

Forschungsschwerpunkte: Alternswissenschaften, Status und zukünftige Entwicklung der Altersstruktur in Europa, Generationendialog, gesellschafticher Wandel, Alterspflege, politische Rahmenbedingungen

Priv. Doz. DI Dr.nat.techn. Arne Arnberger

Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Landschaftsentwicklung, Erholungs- und Naturschutzplanung

Forschungsschwerpunkt: Quantifizierung von Freizeitaktivitäten, Kulturlandschaftsforschung, soziale Tragfähigkeiten von Erholungs- und Schutzgebieten, Ökotourismus, Landschaftsbild, Schutzgebietstourismus, Umweltbildung

Ao. Univ. Prof. Dr. Markus Arnold

Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung, Alpen-Adria-Universität Wien, Institut für Wissenschaftskommunikation und Hochschulforschung

Forschungsschwerpunkte: Wissenschaftskommunikation, Wissenschafts- und Erkenntnistheorie, Ethik und Politik, Narratologie und Semiotik, Wissenskulturen, Inter- und Transdisziplinarität

Ass.-Prof.in Mag.a Dr.in Elisabeth Aufhauser

Universität Wien, Institut für Geographie und Regionalforschung

Forschungsschwerpunkte: Genderforschung und Partizipation

Univ. Prof. Dr. Johann Bacher

Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Soziologie

Forschungsschwerpunkt: Methoden der empirischen Sozialforschung, Soziologie des abweichenden Verhaltens, Vorurteilsforschung, Soziologie der Familie, Jugend und Kindheit, Sozialstrukturanalyse und soziale Ungleichheitsforschung

Mag.a Anja Bauer

Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Wald-, Umwelt- und Ressourcenpolitik

Forschungsschwerpunkt: Waldpolitikforschung, Umwelt- und Ressourcenpolitik, Forstliche Wirtschaftslehre

Univ. Prof. Dr. Thomas A. Bauer

Universität Wien, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Forschungsschwerpunkt: Integration, Interkulturalität, Stadt-Kommunikation, Umweltkommunikation, Medienkultur, Identität, Diversität

Mag.a Dr.in Ulrike Bechtold

Österreichische Akademie der Wissenschaften Wien, Institut für Technikfolgen-Abschätzung

Forschungsschwerpunkt: Entwicklung von Nachhaltigkeitsoptionen und Analyse von Rahmenbedingungen für nachhaltige Entwicklungen, partizipative, qualitative und quantitative Verfahren zur Analyse der Schnittstellen Technik–Mensch–Natur

em. Univ. Prof. Mag. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Benedek

Universität Graz, Institut für Völkerrecht und Internationale Beziehungen

Forschungsschwerpunkt: Völkerrecht, Recht der Internationalen Beziehungen, Völkerrechtsfragen in Afrika und Südosteuropa, Human Security

PD Dr. Peter Biegelbauer

AIT Austrian Institute of Technology

Universität Wien, Institut für Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte: demokratische Innovationen; Policy Analyse; Lernen in der Politik; Verwaltungsforschung; Wissenschafts-, Technologie- und Innovationspolitik; Infrastrukturpolitik (Energie, Mobilität);

Univ. Prof. Thomas Blaschke

Universität Salzburg, Fachbereich Geographie, Geologie und Mineralogie, Zentrum für Geoinformatik

Forschungsschwerpunkt: Geographic Informations Science, Remote Sensing, Landscape Science, Environmental Monitoring, Sustainable Landscapes

Dipl. Soz. Dr. Alexander Bogner

Alpen-Adria- Universität Klagenfurt, Institut für Soziale Ökologie

Forschungsschwerpunkte: Umweltsoziologie, Wissenschafts- und Techniksoziologie, Partizipation und  Governance

Ass. Prof. Dr. Franz Brunner

Universität Graz, Institut für Geographie und Raumforschung

Forschungsschwerpunkte: Grundlagen-, angewandte- (Antrags-) und praxisorientierte (Auftrags-) Forschung in den Bereichen nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung (Nachhaltige Entwicklung, Raumproduktion, Konflikte, Kommunikation und Beteiligung)

ao. Univ. Prof. Dr. Dr. h.c. Roland Burkart

Universität Wien, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Kommunikationstheorie, Medienwirkungsforschung, Public Relations, Erwachsenen-Ausbildung, Unternehmensberatung für PR-Fragen

Univ. Prof. Dr. Günther Burkert-Dottolo

Universität Wien, Institut für Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Wahlkampf- und Parteienforschung (Plakate, Parteien, Programme), Institutionenforschung, NHE

Dr. phil. David Campbell

Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Institut für Wissenschaftskommunikation und Hochschulforschung

Forschungsschwerpunkte: Wahlbeteiligung, Staatsbürgerschaft, Empowerment

Univ. Prof.in Dr.in Lynne Chisholm

Universität Innsbruck, Institut für Erziehungswissenschaft

Forschungsschwerpunkte: vergleichende und interkulturelle allgemeine und berufliche Bildung, Jugendforschung und Jugendpolitik sowie Erwachsenenbildung und -politik, aktive Mitwirkung in der Jugend- und Erwachsenenbildungspraxis auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene

Univ. Prof. Martin Coy

Universität Innsbruck, Geographie

Forschungsschwerpunkte: Globaler Wandel, Nachhaltigkeit, Governance, Nachhaltige Entwicklung

Univ. Prof. Dr. Jens Dangschat

Technische Universität Wien, Department für Raumentwicklung, Infrastruktur- und Umweltplanung

Forschungsschwerpunkte: Nachhaltigkeit, soziale Ungleichheit, New Public Management, Policy-Analysis, Kommunikation und Partizipation

Dipl. Soz. Wiss Marc Diebäcker

FH Campus Wien, Studiengang Sozialarbeit

Forschungsschwerpunkt: LA21, Gemeinwesenarbeit im öffentlichen Raum, Politikwissenschaft und Sozialarbeit, Kommunal- & Sozialpolitik, Stadtentwicklung, Partizipation & Gemeinwesenarbeit

Ass. Prof.in Dr.in Johanna Dorer

Universität Wien, Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaften

Forschungsschwerpunkte: Feministische Medienforschung, Medientheorie, PR, Methoden der Kommunikationswissenschaften, Nichtkommerzielle Medien, cultural Studies, Medienpolitik

Univ. Prof.in Mag.a Dr.in Agnieszka Dzierzbicka

Universität Wien, Institut für Bildungswissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Soziologie und Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Frauenforschung, Transdisziplinäres Forschungs- und Medienprojekt

Dr. Peter Egg

Universität Innsbruck, Institut für Erziehungswissenschaften

Forschungsschwerpunkte: Kinder- und Jugendpartizipation, Partizipationspädagogik, Action Research

Mag.a Dr.in Gertrude Eigelsreiter-Jashari

Bildungs- und Heimatwerk Niederösterreich

Forschungsschwerpunkte: Entwicklungsforschung, Migration, Entwicklungszusammenarbeit, Soziologie, Völkerkunde, entwicklungspolitische Genderforschung

ao. Univ.Prof.in Mag.a Dr.in Gerda Falkner

Universität Wien, Institut für Staatswissenschaft; Leiterin des Instituts für europäische Integrationsforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

Forschungsschwerpunkte: New Governance, Europäische Governance und Integration, Demokratie

Univ. Prof. Dr. Heinz Fassmann

Universität Wien, Institut für Geographie und Regionalforschung

Forschungsschwerpunkte: Raumforschung und Raumordnung,Arbeitsmarktgeographie, Migrationsforschung, Stadtentwicklung und vergleichende Stadtforschung, Transformationsforschung (Osteuropa),Quantitative Methoden und Geoinformatik

Dr. Diin Judith Feichtinger

Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Wald-, Umwelt- und Ressourcenpolitik

Forschungsschwerpunkte: Governance-Prozesse, insbesondere im Politikbereich Gewässerschutz und Gewässermanagement sowie Klimaanpassung

Univ. Prof.in Dr.in Ulrike Felt

Universität Wien, Wissenschaftsforschung

Forschungsschwerpunkte: Wissenschaftskommunikation, Interaktion verschiedener Wissensformen, Partizipation und Governance, Wissenschaftssoziologie

Mag. Dr. Sascha Ferz

Karl Franzens Universität Graz, Institut für österreichische Rechtsgeschichte und europäische Rechtsentwicklung

Forschungsschwerpunkte: Umweltmediation, Mediation in der öffentlichen Verwaltung

Univ. Prof.in Dr.in Marina Fischer-Kowalski

Alpen-Adria-Universität Wien, Institut für Soziale Ökologie

Forschungsschwerpunkte: Soziale Ökologie, Social Theory, Nachhaltige Entwicklung, Umweltsoziologie, Gesellschaftlicher Stoffwechsel, Umweltpolitik, Umweltinformationssysteme

DI Mag. Dr. Oliver Frey

Technische Universität Wien, Department für Raumentwicklung, Infrastruktur- u. Umweltplanung, Fachbereich Soziologie

Forschungsschwerpunkte: Beteiligung "schwieriger" Gruppen, Siedlungssoziologie, Sozialstrukturanalyse und Interessensartikulation, Soziologie des Stadtraumes

ao. Univ. Prof. Mag. Dr. Christian Friesl

Universität Wien, Institut für Praktische Theologie

Forschungsschwerpunkte: Werteforschung, Wirtschaftsethik, Demografische Entwicklung, Migration. Integration, Vereinbarkeit von Familie und Beruf

A.Univ.Prof. Mag. Dr. Reinhold Gärtner

Universität Innsbruck, Institut für Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Rechtsextremismus, Rassismus, Migrationspolitik

Prof. DI Ernst Gehmacher

BOAS - Büro für die Organisation angewandter Sozialforschung GmbH; Lektor an der Universität Wien

Forschungsschwerpunkte: Sozialkapitalforschung, Modellierung sozialer Systeme, Policy, Research, Methodologie der Umfrageforschung, Bildungsforschung, Medienforschung

DI Wolfgang Gerlich

Plansinn GmbH Wien

Forschungsschwerpunkte: Partizipation, Prozesssteuerung, Wissenschaftskommunikation und PR / Univ. Lektor an der Boku Wien, TU Wien und der HSA Luzern

Univ. Prof. i.R. DI Dr.nat.techn. Peter Glück

Universität für Bodenkultur Wien, Institut Wald, Umwelt und Ressourcenpolitik

Forschungsschwerpunkte: forstliche Raumplanung, forstliche Umweltpolitik

Univ. Prof. Dr. Herbert Gottweis

Universität Wien, Institut für Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Biomedizin, Governance in Transition (Initiativkolleg), Herausforderungen für Governance durch Entwicklungen in gesellschaftlichen Schlüsselsektoren wie Umwelt, Ernährung, Medizin und Energieversorgung. Governance of Bio-medical Research.

Dr. Mag. Erich Griessler

Institut für Höhere Studien, Wien, Soziologie

Forschungsschwerpunkte: Neosokratische Dialoge (Genomforschung), partizipatiorische Technikfolgenabschätzung, Policy-Forschung

ao. Univ. Prof. Mag. Dr.phil. Gerhard Grossmann

Universität Graz, Institut für Soziologie

Forschungsschwerpunkte: Medizinsoziologie, Sozialepidemiologie, Notfall- und Katastrophenforschung, Einsatzlogistik, Menschliches Verhalten in Ausnahmefällen, Entwicklung digitalisierter Notfallkataster, Entwicklung von Modellen zur Schadensminimierung/ Risikoforschung

Univ. Prof. Dr. Ralf Grossmann

Alpen-Adria- Universität Klagenfurt, Institut für Organisationsentwicklung

Forschungsschwerpunkte: Organisationstheorie, Organisationspsychologie, Gruppendynamik, Projektmanagement, Supervision und Coaching

Univ. Prof. Dr. Hannes Haas

Universität Wien, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Forschungsschwerpunkte:Journalismus, Mediensystemforschung, Europaforschung, Marktkommunikation, Unternehmenskommunikation, Kommunikationspolitik

Dr. Alexander Hamedinger

Technische Universität Wien, Department für Raumentwicklung, Infrastruktur- u. Umweltplanung, Fachbereich Soziologie

Forschungsschwerpunkte: Urban Regional Governance, Partizipation, Nachhaltigkeit

Mag.a Barbara Hammerl

Stadtlabor Graz, Geschäftsführerin

Forschungsschwerpunkte: Strategieberatung, Planung und Umsetzung von Beteiligungsprozessen, Öffentlichkeitsbeteiligung im Infrastrukturbereich

Univ. Prof. Andreas Hauer

Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Verwaltungrecht und Verwaltungslehre, Abteilung für Umweltverwaltungs- und Anlagenrecht

Forschungsschwerpunkte: Publikation zu Bürgerbeteiliung und UVP, Umweltrecht

Univ. Ass. DI Dr.nat.techn. Michael Hauser

Universität für Bodenkultur Wien, Centre for Development Research

Forschungsschwerpunkte: Partizipation im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit, Armutsreduktion und Ernährungssicherung, Partizipative Methoden als "Werkzeug" zur Begleitung von Innovation und Veränderung

ao. Univ. Prof.in Dr.in, MPH Katharina Heimerl

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Palliative Care und OrganisationsEthik / IFF Wien

Forschungsschwerpunkte: Palliative Care in Organisationen, Palliative Care im (hohen) Alter, Transdisziplinäre und interventionsorientierte Forschung in Palliative Care

ao. Univ. Prof. Mag.rer.nat. Dr.phil. Arno Heimgartner

Karl Franzens Universität Graz, Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Sozialpädagogik, Freiwilligenarbeit, Jugendwohlfahrt und Jugendarbeit

ao. Univ. Prof. Mag. Dr. Martin Heintel

Universität Wien, Institut für Geographie und Regionalforschung

Forschungsschwerpunkte: Regionalforschung, Regionalentwicklung

Univ. Prof. Mag. Dr., MA Andreas M.A. Heller

Alpen-Adria- Universität Klagenfurt, Palliative Care und OrganisationsEthik / IFF Wien

Forschungsschwerpunkte: Transdisziplinäre und interventionsorientierte Forschung in Palliative Care

ao. Univ. Prof. Mag. Dr.iur. Christian Hiebaum

Universität Graz, Institut für Rechtsphilosophie,-soziologie und -informatik

Forschungsschwerpunkte: Identitätsforschung, Politische Philosophie: Egalitarismus, individuelle und kollektive Autonomie im Kontext von Privatisierung und Globalisierung, Metapolitik: Wahrheit, Relativismus, Toleranz. Rechtstheorie: juristische Interpretation und Objektivität, Entstaatlichung des Rechts

Univ. Prof. DI Dr. Martin Hitz

Alpen-Adria- Universität Klagenfurt, Institut für Informatik-Systeme (Informatics Systems)

Forschungsschwerpunkte: Informatik, Informations- und Datenverarbeitung, Informationssysteme, Software-und Usability Engineering, Interaktionstechniken, Multimediale Benutzerschnittstellen, Software-Entwurf, Systemanalyse, Systementwicklungsmethodiken und werkzeuge

Univ. Prof. Mag. Dr. Josef Hochgerner

Zentrum für soziale Innovation Wien

Forschungsschwerpunkte: Bürgerkonferenzen, Innovationen für Arbeit, Lernen und Leben in der Informationsgesellschaft, sowie Entwicklungen von Technik und Wissen

em. Ao. Univ. Prof. Dr. Otmar Höll

Universität Wien, Österreichisches Institut für internationale Politik

Forschungsschwerpunkte: Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union (GASP - EU), Europäische Integration, Global Governance, Internationale Beziehungen

Arch DI Reinhardt Honold

Universität Innsbruck

Forschungsschwerpunkte: praktische Architektur, Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten, Beschäftigung mit neuem Urbanismus

ao. Univ. Prof.in Dr.in Barbara Juen

Universität Innsbruck, Institut für Psychologie

Forschungsschwerpunkte: Klinische Psychologie,  Entwicklungspsychologie

ao. Univ. Prof. Dr. Ferdinand Karlhofer

Universität Innsbruck, Institut für Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Sozialpartnerschaft u.a.

Mag. Sandra Karner

Alpen-Adria-Universität Graz, IFZ - Interuniversitäres Forschungszentrum für Technik, Arbeit und Kultur

Forschungsschwerpunkte: Verhältnis Wissenschaft und Öffentlichkeit im Hinblick auf Partizipation und Science Governance, Biotechnologie (Gentechnik)

Dr.in Evelyn Klein

Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung Wien, Abteilung Stadt, Region und räumliche Entwicklung

Forschungsschwerpunkte: Stadt und Migration, Bedingungen sozialer Integration./ Organisationsberatung, Supervision, Coaching im Non-Profitbereich, Trainings zu sozialen und interkulturellen Kompetenzen, Interkulturelle Konfliktbearbeitung.

Univ.-Prof. Dr. Andreas Koch

Universität Salzburg, Fachbereich Geographie und Geologie

Forschungsschwerpunkte: Stadt- und Regionaletnwicklung, Armut und Ungleichheit, Demographischer Wandel, Statistik, Modellierung räumlicher Prozesse

 

DIin Ursula Kopp

Wirtschaftsuniversität Wien, RIMAS - Research Institute for Managing Sustainability

Forschungsschwerpunkte: Stakeholderprozesse auf Nationaler Ebene, z.B. österr. NHStrategie (2001/02), Walddialog, CSR Austria Leitbild

Univ. Prof.in Mag.a Dr.in Larissa Krainer

Fakultät für Kulturwissenschaften Klagenfurt, Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaften

Forschungsschwerpunkte: Inter- und Transdisziplinäre Forschung in den Bereichen Konfliktforschung, Nachhaltigkeitskommunikation und Prozessethik

em. Univ. Prof. Dipl.-Kfm. Dr. Herbert Kraus

Universität Graz, Institut für Organisations- und Personalmanagement

Forschungsschwerpunkte: Personal-, Organisations- und Informationsmanagement

Univ. Prof.in Dr.in Eva Kreisky

Universität Wien, Institut für Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Politische Theorie und Ideengeschichte, Staats- und Institutionentheorien, Politik der Geschlechterverhältnisse.

Mag. Dr. Richard Krisch

FH Campus Wien, Department Soziales/Verein Wiener Jugendzentren

Forschungsschwerpunkte: Jugend, Jugendarbeit, Sozialpädagogik des Kindes- und Jugendalters, Jugend - Bildung, Beschäftigung, Diversität; Sozialraumorientierung

Dr. Friedhelm Kröll

Universität Wien, Institut für Soziologie

Forschungsschwerpunkte: Soziologische Theorien, Alltags-, Kultur- und Religionssoziologie, Gastdozent

Mag.a Karin Krondorfer

OÖ Energiesparverband, Ökoenergie-Cluster

Forschungsschwerpunkte: Verkehr und Mobilität

ao. Univ. Prof. Dr. Friedrich Lachmayer

Donau-Universität Krems, Fachbereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Forschungsschwerpunkte: Staat und Verwaltung, politische Bildung, E-Government

Prof. Dr. Michael Latzer

Universität Zürich, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Medienwandel und Kommunikation, Arbeitsschwerpunkt: technische, ökonomische und politische Aspekte/Implikationen von Medieninnovationen im konvergenten Kommunikationssektor

Univ. Prof.in DIin Lilli Licka

Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Landschaftsarchitektur

Forschungsschwerpunkte: Landschaftsplanung, Landschaftarchitektur, Entwurf, Theorie und Geschichte der Landschaftsarchitectur, Städtebau, Dokne

Univ. Doz. Dr. Wolfgang List

Universität Innsbruck, Institut für öffentliches Recht und Politikwissenschaften

Forschungsschwerpunkte: Rechtsanwalt, Spezialgebiet u.a. Umweltrecht

Univ. Doz.in Dr.in Dipl. Soz.in Beate Littig

Institut für Höhere Studien Wien, Department für Soziologie

Forschungsschwerpunkte: environmental sociology, sustainable labor societies, participatory technology assessment, gender studies, qualitative research methods

Mag. rer. soc. oec. Dr. phil. Klaus Lojka

Universität Wien, Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaften

Forschungsschwerpunkte: Grundprobleme der journalistischen Vermittlung in Printmedien und elektronischen Medien, Methodenlehre, die Einführung in die Kommunikationswissenschaft und Öffentlichkeitsarbeit,Politische Kommunikation, Wahlforschung

ao. Univ.Prof. Dr. Kurt Luger

Universität Salzburg, Kommunikationswissenschaften

Forschungsschwerpunkte: Transkulturelle Kommunikation, Kulturindustrie und kulturelle Identität, Tourismus und kultureller Wandel, Internationale und interkulturelle Kommunikation: Nord-Süd-Diskurs und entwicklungspolitische Öffentlichkeitsarbeit

A.Univ.Prof. Dr. Rainer Maderthaner

Wirtschaftsuniversität Wien, RIMAS

Forschungsschwerpunkte: Stakeholderprozesse auf nationaler Ebene, z.B. österreichische NH-Strategie (2001/02), Walddialog, CSR Austria Leitbild

Univ.Prof. Dr. Verena Madner

Wirtschaftsuniversität Wien, Department Sozioökonomie und Forschungsinstitut für Urban Management and Governance

Forschungsschwerpunkte: Nationales und europäisches Umwelt-, Infrastruktur- und Planungsrecht ua mit einem Schwerpunkt auf Fragen der Öffentlichkeitsbeteiligung, Globalisierung, Multilevel Policy, Urban Governance, Smart Cities, nachhaltige Stadtentwicklung

PD Dr. Andre Martinuzzi

Wirtschaftsuniversität Wien, RIMAS

Forschungsschwerpunkte: Stakeholderprozesse auf nationaler Ebene, z.B. österreichische NH-Strategie (2001/02), Walddialog, CSR Austria Leitbild

Ass. Prof. Dr. Joseph Melchior

Universität Wien, Institut für Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Governance, Politisches System der Europäischen Union, Demokratie und Verfassungsentwicklung in der EU, Governanceforschung und Politikfeldanalyse (mit Schwerpunkt Hochschulpolitik), Demokratietheorie

Univ. Prof. Dr. Michael Meyer

Wirtschaftsuniversität Wien, Forschungsinstitut für Non-Profit-Organisationen

Forschungsschwerpunkte: Organisationsanalyse, Funktionen von Nonprofit Organisationen, Diffusion betriebswirtschaftlicher Methoden in NPO, Governance

ao. Univ. Prof. DI Dr.nat.techn. Andreas Muhar

Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Landschaftsentwicklung, Erholungs- und Naturschutzplanung

Forschungsschwerpunkte: Transdisziplinäre Prozesse, Nachhaltige Landschaftsentwicklung, Freizeit und Tourismus

ao. Univ. Prof.in Diin Dr.in nat.techn. Susanne Muhar

Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement

Forschungsschwerpunkte: Ecological management of aquatic landscapes: methods and instruments, Characterization and typology of running waters – identification of natural river landscape types, Development of management concepts and scenarios in an inter- and transdisciplinary dialog

ao. Univ. Prof., DI Dr.techn. Michael Narodoslawsky

Technische Universität Graz, Institut für Prozess- und Partikeltechnik

Forschungsschwerpunkte: Allgemeine Verfahrenstechnik, Rohstoffrückgewinnung (Recycling), Technische Wissenschaften interdisziplinär, Umwelttechnologie, Erneuerbare Energie (auch: Energieträger, Rohstoffe), Ökotechnik ("Ecotech"), Umweltschutz, LA21

ao. Univ. Prof. Dr. Jürgen Nautz

Universität Wien, Institut für Volkswirtschaftslehre

Forschungsschwerpunkte: Wirtschaftliche und monetäre Integration und Desintegration; Historische Strukturen und Prozesse der Zivilgesellschaft; Evangelische kirchliche Zeitgeschichte und Hessische Landesgeschichte; Governing trafficking in women in Central Europe

Univ. Doz. Dr. Michael Nentwich

Österreichische Akademie der Wissenschaften Wien, Institut für Technikfolgen-Abschätzung (ITA) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien

Forschungsschwerpunkte: Wissenschafts- und Technikforschung, Technikfolgenabschätzung. inbes. Gentechnik und Informations- und Kommunikationstechnologien, Jurist, Politologe, Wissenschafts- und Technikforscher, Lektor an der Universität Wien und der FH

DI Dr., MA, MSC Alexander Neumann

Mediative Solutions Wien

Forschungsschwerpunkte: Mediation, Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung, Empirische Sozialforschung

Hon. Prof.in Univ. Prof. in Mag.a Dr.in Maria Nicolini

Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung Klagenfurt, Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung

Forschungsschwerpunkte: Human- und Sozialverträglichkeit, partizipative Planung sowie Sprachgebrauch in inter- und transdisziplinärer Wissenschaft, Kulturlandschaftsforschung, Nachhaltigkeitsforschung, Klangökologie, Soziale Ökologie, Umwelt und Sprache

ao. Univ. Prof. Doz. Andreas Novy

Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für Regional- und Umweltwirtschaft

Forschungsschwerpunkte: Vergleichende Entwicklungsforschung, Vergleichende Stadtforschung, Sozioökonomische Entwicklung, Soziale Innovation, Teilhabe und sozioökonomische Demokratie, Lateinamerika

Mag. Dr. Michael Ornetzeder

Österreichische Akademie der Wissenschaften Wien, Institut für Technikfolgen-Abschätzung

Forschungsschwerpunkte: Partizipative Technologieentwicklung, Lokale Agenda 21

A.Univ. Prof., Dr.jur., Dr.phil. Günther Pallaver

Universität Innsbruck, Institut für Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Vergleich politischer Systeme (Italien, Südtirol), politische Kommunikation

Mag. Dr. Peter Parycek

Donau-Universität Krems, E-Democracy

Forschungsschwerpunkt: E-Participation

Dr. Harald Payer

ÖAR Regionalberatung GmbH; Universität für Bodenkultur Wien (Lehrauftrag)

Forschungsschwerpunkte: Regionalentwicklung, Beratung und Entwicklung von organisationsübergreifenden Kooperationen und Vernetzungsprozessen, Strategieberatung

Mag. Dr. Walter Peissl

Österreichische Akademie der Wissenschaften Wien, Institut für Technikfolgen-Abschätzung

Forschungsschwerpunkte: neue Informations- und Kommunikationstechnologien, Privacy sowie methodische Fragen der Technikfolgenabschätzung

Univ. Prof.in Dr.in Ada Pellert

Donau-Universität Krems, Department für Weiterbildungsforschung und Bildungsmanagement

Forschungsschwerpunkte: Weiterbildungsforschung

ao. Univ. Prof.in DIin Marianne Penker

Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung

Forschungsschwerpunkte: New governance, Ländliche Regionalentwicklung, Land- und Forstwirtschaft interdisziplinär, Strukturpolitik, Landschaftspflege, Naturschutz(-forschung), Regionalentwicklung(-splanung), Regionalökonomie

ao. Univ. Prof. Dr. Hugo Penz

Universität Innsbruck, Institut für Geographie

Forschungsschwerpunkte: Wirtschafts- und Sozialgeographie, Agrargeographie, ländlicher Raum

Dr. Bernhard Perchinig

Donau-Universität Wien, Zentrum für Europäische Integration (Lehrauftrag)

Forschungsschwerpunkte: Migration, Citizenship, Europa

em. Univ. Prof. Dr. Peter Pernthaler

Universität Innsbruck, Institut für öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre

Forschungsschwerpunkte: Österreichisches Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Allgemeine Staatslehre, Föderalismusforschung, europäischer Regionalismus, Raumordnung

Wissenschaftsfelder: Recht

ao. Univ.-Prof. Mag. Dr.rer.soc.oec. Otto Petrovic

Universität Graz, Institut für Informationswissenschaft und Wirtschaftsinformatik

Forschungsschwerpunkt: Wirtschaftinsformatik

DI Wolfgang Pfefferkorn

Rosinak & Partner, Wien

Forschungsschwerpunkte: Bürgerbeteiligung, Regionalentwicklung, Konfliktmanagement, Mediation, Projekt- und Programmevaluierung, Monitoring und Wissensmanagement

DIin Sabine Preis

Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Hydrobiologie und Gewässermanagement

Forschungsschwerpunkte: Botanik, Vegetationskunde, Hydrobiologie

Wissenschaftsfelder: Naturwiss./ Umwelt/ Medizin/ Technik

Univ. Prof. Dr. agr. habil. Dr. rer. silv. DI Ulrike Pröbstl

Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Landschaftsentwicklung, Erholungs- und Naturschutzplanung

Forschungsschwerpunkte: naturschutzfachliche Planung, Erholungsplanung, Umweltbildung, Verträglichkeitsprüfung (UVP, SUP, NVP), naturbezogener Tourismus, Landschaftsentwicklung, Managementplanung, Partizipation, Tourismus und Klimawandel

Univ. Prof. Dr. Kurt Promberger

Universität Innsbruck, Institut für Verwaltungsmanagement GmbH

Forschungsschwerpunkte: Internationale Public Managementforschung, Controlling, Rechnungswesen, Qualitäts- und Umweltmanagement, Nachhaltiges Wirtschaften

Univ. Ass. Dr. Margit Raich

Universität Innsbruck, Institut für Strategisches Management, Marketing und Tourismus

Forschungsschwerpunkte: Strategische Unternehmungsführung, Organizational Behaviour, Leadership, Langfristiger Unternehmenserfolg, Projektmanagement, Führung von Familienunternehmen, Medienmanagement

ao. Univ. Prof. Bernhard Rathmayr

Universität Innsbruck, Institut für Erziehungswissenschaften

Forschungsschwerpunkte: Theorie und Disziplingeschichte der Erziehungswissenschaft, Alltagsbewusstsein und Identität, Evolutionstheorie und Kritik der Verhaltenstheorie, Historische Anthropologie der Körper, der Liebe/Sexualität, der Kindheit und Jugend, des Essens, der Zeit

ao. Univ. Prof. DI Dr. Friedrich Reimoser

Veterinärmedizinische Universität Wien, Forschungsinstitut für Wildtierkunde und Ökologie

Forschungsschwerpunkte: Partizipation bei Konflikten in der Raumnutzung

ao. Univ. Prof. Dr. Christoph Reinprecht

Universität Wien, Institut für Soziologie

Forschungsschwerpunkte: Soziologie prekärer Lebensverhältnisse, Theorie soziologischer Interventions- und Evaluationsforschung

Univ. Prof. Dr.(rer.soc.oec.) Sieglinde Katharina Rosenberger

Universität Wien, Institut für Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte: (Un-)Gleichheit politischer Partizipation in Österreich, Geschlechterverhältnisse

DI Dr. Werner Rosinak

Rosinak & Partner Wien

Forschungsschwerpunkte: Verkehrskonzepte, Mediation und Kommunikation, Stadtteilkonzepte, Planungsmanagement und Projektsteuerung

Univ. Prof. i.R. Dr. Manfred Rotter

Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Verwaltungrecht und Verwaltunglehre, Abteilung für Umweltverwaltungs- und Anlagenrecht

Forschungsschwerpunkt: Mikrobiologie

Mag. Elisabeth Schauppenlehner-Kloyber

Universität für Bodenkultur Wien, Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung

Forschungsschwerpunkte: partizipative Stadt- und Regionalentwicklung, Leitbildentwicklung, Themenzentrierte Interaktion, Lern- und Entwicklungsprozesse in partizipativen Gremien und Gruppen, Soziales Lernen und Selbstorganisation

Univ.Ass. Mag. Patrick Scherhaufer

Universität für Bodenkultur, Institut für Wald-, Umwelt- und Ressourcenpolitik

Forschungsschwerpunkte: Partizipation, Transdisziplinarität, Umwelt- und Ressourcenpolitik, Klimawandelanpassung

DSA Renate Schnee

bassena - Wiener Stadtteilzentrum in der Siedlung Am Schöpfwerk, Wien

Forschungsschwerpunkte: Lehrbeauftragte für Gemeinwesenarbeit Fachhochschule Campus Wien

Univ. Prof. Dr. Ulrike Schneider

Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für Sozialpolitik

Forschungsschwerpunkte: International vergleichende Wirtschafts- und Sozialpolitik, ökonom. Analyse der gesellschaftlichen Alterung, Schwerpunkt Pflegebedürftigkeit, Non-Profit-Sektor-Forschung, NODE - New Orientations for Democracy in Europe

Univ. Prof. Mag. Dr. Michael Schratz

Universität Innsbruck, Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung

Forschungsschwerpunkte: Entwicklung von Professionalität und Leadership, Systementwicklung im Bildungswesen

Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Erich J. Schwarz

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Innovationsmanagement und Unternehmensgründung (IUG)

Forschungsschwerpunkte: Betriebswirtschaftslehre, Innovationsforschung, Umweltökonomie, Entrepreneurship, Business Incubator, Business Plan, Qualitative Ausprägungen junger Unternehmen, Innovationsstrategien, Instrumente des Innovation

ao.Univ.Prof. Dr. Gilg Seeber

Universität Innsbruck, Institut für Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Interdisziplinäres Forschungsprogramm Governance and Civil Society, Obergurgler Governance-Symposien

ao. Univ. Prof. DDr. Benno Signitzer

Universität Salzburg, Kommunikationswissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Public Relations & Unternehmenskommunikation

DI Dr. Mahshid Sotoudeh

Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wien, Institut für Technikfolgen-Abschätzung

Forschungsschwerpunkte: Modellierung der Stoffströme in den natürlichen und industriellen Systemen

Ass. Dr. Reingard Spannring

Universität Innsbruck, Institut für Erziehungswissenschaften

Forschungsschwerpunkte: Jugend mit Schwerpunkt Partizipation; Erwachsenenbildung; Ökopädagogik; Partizipation und Lernen

Mag. Hermine Steinbach-Buchinger

Agentur Steinbach

Forschungsschwerpunkte: Lokale Agenda 21, Moderatorin, Coach, Beratung

Univ. Ass. Mag. Dr. Reinhard Steurer

Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Wald-, Umwelt- und Ressourcenpolitik

Forschungsschwerpunkte: Governance und Politik zu Nachhaltiger Entwicklung in Europa, Rolle von Regierungen im Kontext von Corporate Social Responsibility/CSR und Klimapolitik (Mitigation und Adaption)

ao. Univ. Prof. Dr. phil. Reinhold Stipsits

Universität Wien, Institut für Bildungswissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Humanistische Pädagogik und Sozialpädagogik: Publikationen zu Soziale Bewegung, Gemeinwohl, Soziale Arbeit

DSA Christoph Stoik

FH Campus Wien, Studiengang Sozialarbeit 
Forschungsschwerpunkte: Methoden der Sozialarbeit, Geschichte und Theorie der Sozialarbeit, Stadt- und Regionalentwicklung, Gemeinwesenarbeit

Univ.Prof. Dr. Harald Stolzlechner

Universität Salzburg, Institut für Verfassungs- und Verwaltungsrecht

Forschungsschwerpunkte: Wirtschaftsrecht einschließlich Gewerberecht, Verkehrsrecht, Gemeinde(verfassungs)recht, Sicherheitsverwaltungsrecht

Ao. Univ.Prof. DDr. Michaela Strasser

Universität Salzburg, Sozialwissenschaften

Forschungsschwerpunkte: Grundlagen- und Wertewandelforschung, Philosophie sowie Soziologie von Recht und Politik, Elektronische Demokratie: Online Debatten und Konsultationen in der Europäischen Union,Kooperation als externe Expertin mit dem Institut für Technologiefolgenabschät

ao. Univ. Prof. Dr. Gerhard Strohmeier

Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung Wien, Abteilung Stadt, Region und räumliche Entwicklung

Forschungsschwerpunkte: Wahrnehmung von Raum und Landschaft, Regionalentwicklung, Kulturlandschaftsforschung

Univ. Prof. Dr. Emmerich Talos

Universität Wien, Institut für Staatswissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Sozialstaat Österreich, Wohlfahrtstaatsvergleich, Sozialpartnerschaft, politische Entwicklung im 20. Jh.

Dr. Helge Torgersen

Österreichische Akademie der Wissenschaften Wien, Institut für Technikfolgen-Abschätzung

Forschungsschwerpunkte: Evaluierung von Prozessen

Univ. Prof. Dr. Brigitte Unger

Universität Utrecht, Utrecht School of Economics

Forschungsschwerpunkte: Europäische Integration, Finanzmärkte und institutionelle Ökonomie

ao. Univ. Prof. DI Dr. Andreas Voigt

Technische Universität Wien, Institut für Örtliche Raumplanung

Forschungsschwerpunkte: Raumplanung, Stadtplanung, kooperative Planung

ao. Univ. Prof. Dr. Reinhold Wagnleitner

Universität Salzburg, Institut für Geschichte

Forschungsschwerpunkte: Kalter Krieg, Österreichische Identität(en) zwischen Amerika und Europa, Geschichte im Internet, internationale Beziehungen

B.A.(Hons), PhD. Claire Wallace

University Aberdeen, Director of Research and Knowledge Transfer, School of Social Science

Forschungsschwerpunkte: migration, identity and citizenship on the new European Borderlands to the East, Lebensstil, Lebensqualität

Mag. Florian Walter

Universität Wien, Institut für Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Politische Partizipation, Partizipatorische Eliten

Univ. Prof. Dr. Karl Weber

Universität Innsbruck, Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre

Forschungsschwerpunkte: Umweltpolitik und Recht, UVP

Univ. Prof. DI Dr. Gerlind Weber

Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Raumplanung und Ländliche Neuordnung

Forschungsschwerpunkte: Raumordnungspolitik, Nachhaltige Raumentwicklung, Entwicklung ländlicher Räume, Bodenpolitik: Stadt-, Dorferneuerung, Raumordnungsrecht, Flächenwidmung, Landesplanung, Raumplanung, Raumforschung, Raumordnung, Regionalentwicklung(-splanung), Stadtentwicklung

Univ. Prof. Dr. Hannelore Weck-Hannemann

Universität Innsbruck, Institut für Finanzwissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Ökonomische Theorie der Politik, Internationale Politische Ökonomie, Umweltökonomik/Naturgefahrenmanagement, Familien-/Frauenökonomie, Publikation zu: Wahlbeteiligung, Demokratie

Univ. Prof. Dr. Peter Weichhart

Universität Wien, Institut für Geographie und Regionalforschung

Forschungsschwerpunkte: Stadt und Regionalmanagement, Probleme der Raumordnung, Sozial- und Wirtschaftsgeographie, Humanökologie, Gesellschaft-Umwelt-Beziehungen und raumbezogene Identität

Mag. Christiana Weidel

The World of NGOs, Wien

Forschungsschwerpunkte: Zivilgesellschaft, Vernetzung von NGOs in Europa

Univ. Prof. Dr. Susanne Weigelin-Schwiedrzik

Universität Wien, Institut für Sinologie

Forschungsschwerpunkte: Moderne chinesische Historiographie und Ideengeschichte, Politik und Ökonomie in der VR China seit 1978, Hongkong unter historischen und politischen Gesichtspunkten, Trauma und Erinnerung in der VR China

Univ. Prof. Dr. Ewald Wiederin

Universität Salzburg, Institut für Verfassungs- und Verwaltungsrecht

Forschungsschwerpunkte: Staatsrecht, Verfassungsrecht

Assoc.-Prof. Dr. Bernhard Wieser

Alpen-Adria-Universität Graz, Institut für Technik- und Wissenschaftsforschung, Alpen-Adria Universität| Klagenfurt – Wien – Graz.

Forschungsschwerpunkte: Ethische, legale und soziale Aspekte der Genomforschung und ihrer Anwendung im Bereich der genetischen Diagnostik, partizipative Technikgestaltung

ao. Univ. Prof. Dr. Harald Wilfing

Universität Wien, Anthropologie

Forschungsschwerpunkte: working group Human Ecology with focus on developmental studies, transition studies, co-evolutionary theory in social systems, historical landscape development and demography and demographic transition in scientific research. Projekt im Rahmen der Klimakonferenz in Stockholm: world wide fuels

Univ. Prof. Dr. Dr. habil. Michael Winkler

Universität Jena, Institut für Bildungswissenschaft

Forschungsschwerpunkte: Pädagogik, Sozialpädagogik, Migration

DI Dr.-Ing. Gesa Witthöft, Sen Sc.

Technische Universität Wien, Department für Raumplanung, Fachbereich Soziologie

Forschungsschwerpunkte: Forschungsschwerpunkte: Stadterneuerung und Innenentwicklung, Soziale Aspekte in der Raumplanung und Architektur, Sozial orientierte Prozesssteuerung, Gender und soziale Ungleichheit, Partizipation und Kommunikation

ao. Univ. Prof. Dr. i.R. Barbara Wolf-Wicha

Universität Salzburg, Fachbereich Geschichts- und Politikwissenschaft

Forschungsschwerpunkte: österreichische, vergleichende und EU-Politik, Gender-Studies, Kulturpolitk, Regional. und Kommunalpolitik

ao. Univ. Prof. DI Dr.nat.techn. Hans Karl Wytrzens

Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung

Forschungsschwerpunkte: Agrarökonomie, Umweltökonomie, Projektmanagement, Landschaftspflege, Regionalentwicklung, -splanung, Regionalökonomie, Umweltschutz: Bodenordnung und Grundstücksverkehr, Umwelteffekte und Externalitäten der Landwirtschaft, agrarische Vorrangflächen

em. Univ. Prof. Dr. Klaus Zapotoczky

Universität Linz, Institut für Soziologie, Abteilung für Politik- und  Entwicklungsforschung

Forschungsschwerpunkte: Politische Soziologie, Entwicklungsforschung, Gesundheitspolitik, Arbeitswelt und Sicherheitspolitik

Paul M. Zulehner

Universität Wien, Institut für Praktische Theologie

Forschungsschwerpunkte: Praktische Theologie

em. Univ. Prof. DDr. Paul Zulehner

Universität Wien, Institut für Praktische Theologie

Forschungsschwerpunkte: Religionssoziologie, Emanzipation des Mannes, Wertestudie, Lebensqualitätsforschung