Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen Logo
Partizipation & nachhaltige Entwicklung in Europa

home kontakt impressum datenschutz sitemap english version

 
drucken Seite druckenSchriftgröße     

KINDERSTADT MINI-SALZBURG

DETAILBESCHREIBUNG

>> PDF, 5 Seiten, 48 KB


Ort

 

Eisarena der Stadt Salzburg (im Sommer nicht bespielt) & Volksgarten – nahe der Salzburger Altstadt


Themenbereiche

 

Kinder- und Jugendpartizipation


Methoden

 

>> Planspiel



Dauer

 

Planung und Finanzierung:   Herbst des Vorjahres
Vorbereitungsarbeiten:   ab März
Aufbau und Materialorganisation:  ab Juni
Aktionszeit:     Ende Juni – Mitte Juli (3 Wochen)
Abbau, Feedback und Reflexion:  Juli – Herbst


Finanzierung

 

Die Kinderstadt „Mini-Salzburg“ kostet ca. € 200.000,- und wird durch öffentliche Mittel (ca. 40 %) und Sponsoren & Eintrittsgelder (ca. 60%) finanziert.