Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen Logo
Partizipation & nachhaltige Entwicklung in Europa

home kontakt impressum datenschutz sitemap english version

 
drucken Seite druckenSchriftgröße     

KulturLANDSchaffen 2011 – SYMPOSIUM DER NACHHALTIGKEIT

DETAILBESCHREIBUNG

>> PDF, 8 Seiten, 634 KB


Ort

 

St. Andrä-Wördern


Methoden

 

>> BürgerInnenversammlung
>> Internet-Partizipation
>> Runder Tisch
>> Workshop
>> Worldcafe


Themenbereiche

 

Dorf- und Stadtentwicklung
Energiewirtschaft
Industrie, Gewerbe, Betriebe
Kinder- und Jugendpartizipation
Naturraum
Regionalenwicklung
Tourismus und Freizeit
Umweltpolitik allgemein (z.B. Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie, o. ä.)
Verkehr und Mobilität


Dauer

 

1.10.2010 bis 15.12.2011


Finanzierung

 

KulturLANDSchaffen 2011 wurde zum großen Teil durch Preisgeld aus einem Ideenwettbewerb der NÖ-Dorf- und Stadterneuerung finanziert, weitere finanzielle Unterstützung kam von der Gemeinde St. Andrä-Wördern, von Unternehmen aus dem Ort und privaten Spenden. 


Links

>> www.flysch.at


Downloads

>> Pressespiegel (pdf, 1,34 MB)
>> Programm des Symposium der Nachhaltigkeit „Verbundenheit“ 16. Sept. – 2. Okt. 2011 (pdf, 1,7 MB)
>> Interview mit B. Oberndorfer, J. Schneider, R. Sova, Publikation der Lebensregion Wienerwald (pdf, 163 KB)


Foto: KulturLANDschaffen

Barrierefreie Begehung mit Gefahrenmoment bei der Gehsteigverengung in der Greifensteiner Straße

Foto: KulturLANDschaffen

„90 Prozent der Menschen in Österreich wünschen sich ein neues Wirtschaftssystem": Christian Felber spricht über Gemeinwohlökonomie

Foto: KulturLANDschaffen

2. Wördener Radl-Ballett am Radaktionstag von KLS

Foto: KulturLANDschaffen

Vernetzung in der Know-how Börse: 30 UnternehmerInnen aus der Gemeinde trafen sich zum Austausch

Foto: KulturLANDschaffen

Gemeinsames Singen und Musizieren von Jung & Alt: „JA GEMEINSAM“

Foto: KulturLANDschaffen

Sie wünschen – wir singen: Live Jukebox von Beate Leyrer und Stefan Novak