Inhaltsbereich überspringen und zur Navigation springen Logo
Partizipation & nachhaltige Entwicklung in Europa

home kontakt impressum datenschutz sitemap english version

 
drucken Seite druckenSchriftgröße     

SUCHE NACH REGION



SUCHERGEBNIS

Es wurden [180] Ergebnisse gefunden:
Neben schon laufenden Projekten, wie z.B. Grenzenlos St. Andrä-Wördern, Büro- und Praxisgemeinschaft Lehnergasse 17, Fahrradanhänger fahren gibt es viele Ideen zu nachhaltiger Lebensführung, die mehr Vernetzung und Verbindung suchen, um langfristig umsetzbar zu sein. (Foto: KulturLANDschaffen)
Methode(n):
BürgerInnenversammlung, Runder Tisch, World Cafe, Workshop, Andere Methoden

Themenbereich(e):
Dorf- und Stadtentwicklung, Energiewirtschaft, Industrie, Gewerbe, Betrieb, Kinder- und Jugendpartizipation, Naturraum, Regionalentwicklung, Tourismus/Freizeit, Verkehr und Mobilität, Umweltpolitik allgemein

Land/Bundesland:



Ziel ist die Ideenfindung für eine zukunftsfähige Entwicklung der Innenstadt durch die Beteiligung der BürgerInnen und MeinungsträgerInnen. Im Zentrum der Betrachtung steht die Stärkung der Lebensqualität mit ganzheitlichem Ansatz.
Methode(n):
Aktivierende Befragung, Kooperativer Diskurs, Zukunftskonferenz, Workshop, World Cafe

Themenbereich(e):
Kinder- und Jugendpartizipation, Dorf- und Stadtentwicklung, Naturraum, Regionalentwicklung, Tourismus/Freizeit, Umweltpolitik allgemein, Verkehr und Mobilität, Wohnen und Wohnumfeldverbesserung

Land/Bundesland:



Der Mödlinger Stadtentwicklungsausschuss beschloss die frühzeitige Beteiligung der BürgerInnen beim neuen örtlichen Entwicklungskonzept, um die Prioritäten der BürgerInnen bereits im Planungsprozess einzubeziehen.
Methode(n):
BürgerInnen-Rat

Themenbereich(e):
Dorf- und Stadtentwicklung

Land/Bundesland:



Entwicklung eines Organisationsmodells für die Zusammenarbeit von Universität und Kommune bei der Aufstellung einer LA 21.
Methode(n):
Aktivierende Befragung, Internet-Partizipation, Konsensus-Konferenz, Kooperativer Diskurs, Lokale Agenda 21, Zukunftswerkstatt, Workshop

Themenbereich(e):
Verkehr und Mobilität, Abfallwirtschaft, Energiewirtschaft, Wasserwirtschaft, Tourismus/Freizeit, Naturraum, Dorf- und Stadtentwicklung, Wohnen und Wohnumfeldverbesserung, Industrie, Gewerbe, Betrieb

Land/Bundesland:
Deutschland



Festlegung und Monitoring von Emissionshöchstwerten bei Einsatz von Ersatzbrennstoffen im Zementwerk Leube/Salzburg.
Methode(n):
Mediation

Themenbereich(e):
Abfallwirtschaft, Industrie, Gewerbe, Betrieb

Land/Bundesland:
Salzburg



Regionale Vernetzung und Bewusstseinsbildung für den Einsatz erneuerbarer Energieträger.
Methode(n):
Zukunftskonferenz, Workshop, Andere Methoden

Themenbereich(e):
Energiewirtschaft

Land/Bundesland:
Steiermark



Vernetzung von Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Bildungseinrichtungen, Sozialpartnern und BürgerInnen zur Stärkung von Kooperationen und zur Erzeugung von Impulsen für Beschäftigungs- und Wirtschaftswachstum
Methode(n):
Zukunftswerkstatt, Workshop, BürgerInnenversammlung

Themenbereich(e):
Industrie, Gewerbe, Betrieb, Dorf- und Stadtentwicklung, Andere Bereiche

Land/Bundesland:



Breit angelegter Diskussionsprozess zur Entwicklung des ländlichen Raums. In einer weiteren Phase werden Projektideen umgesetzt, im Sinne von best practice einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt und zur Nachahmung empfohlen. 
Methode(n):
Zukunftskonferenz, Workshop, Runder Tisch, Fokusgruppe, Kooperativer Diskurs

Themenbereich(e):
Regionalentwicklung, Kinder- und Jugendpartizipation, Industrie, Gewerbe, Betrieb, Energiewirtschaft, Naturraum, Tourismus/Freizeit, Verkehr und Mobilität, Wohnen und Wohnumfeldverbesserung

Land/Bundesland:
Steiermark



Das strategische Projekt „einfach-mehrfach“ ist der Planung und Nutzung von Frei- und Bewegungsräumen gewidmet und arbeitet mit zwei Schwerpunkten: Zwischennutzungen – die temporäre Nutzung von Flächen, überwiegend in nicht städtischem Grundbesitz – und Mehrfachnutzungen – vor allem von Schulhöfen und Bädern u.a.
Methode(n):
Aktivierende Befragung, BürgerInnenversammlung, Kooperativer Diskurs, Mediation, Runder Tisch, Workshop

Themenbereich(e):
Kinder- und Jugendpartizipation, Dorf- und Stadtentwicklung, Gemeinwesenarbeit, Naturraum, Wohnen und Wohnumfeldverbesserung, Andere Bereiche

Land/Bundesland:
Wien



Ein einwöchiges Jugendforum mit interaktiven Inhalten mit den Zielen, junge engagierte Menschen in ihrer Entwicklung zu fördern und neue Kompetenzen zu vermitteln, Blitzlichter für eine nachhaltige Welt zu geben, junge Menschen zu ermutigen, sich als regionale BotschafterInnen für eine nachhaltige Welt zu engagieren, nachhaltige Projekte von jungen Menschen anzuregen und zu unterstützen.
Methode(n):
Open Space, Workshop, Andere Methoden

Themenbereich(e):
Abfallwirtschaft, Dorf- und Stadtentwicklung, Energiewirtschaft, Gemeinwesenarbeit, Kinder- und Jugendpartizipation, Naturraum, Regionalentwicklung, Verkehr und Mobilität

Land/Bundesland:
Steiermark